Vielseitige Verwendbarkeit von LED-Downlights

Einen erheblichen Anteil des Stromverbrauches in Notbeleuchtungsanlagen haben Sicherheitsleuchten im Innenbereich. Sie müssen bei Netzausfall und bei Havarien entsprechend der Arbeitsstättenrichtlinie ASR 4.3/3 gefährdete Arbeitsplätze ausleuchten. Sie müssen Fluchtwege zu den Ausgängen mit einer Mindestbeleuchtungsstärke beleuchten und in weiteren expliziten Räumen Licht spenden. Mit LED Downlights senken Sie diesen Stromverbrauch. Solche Leuchten entlasten Ihre Einzel-, Gruppen- und Zentralbatterieanlagen, denn ihre Leuchtmittel verbrauchen wesentlich weniger Strom als die konventioneller Sicherheitsleuchten. Auf diese Weise verringern Sie außerdem den Installationsaufwand, denn weniger Stromverbrauch bedeutet gleichzeitig auch kleinere Schaltanlagen. In unserem lieferbaren Sortiment finden Sie diese LED-Downlights, die für Notlicht geeignet sind.

Sind unsere LED Downlights für alle Notbeleuchtungsanlagen geeignet?

Unsere Notlicht-Downlights mit LED-Leuchtmittel entsprechen der DIN VDE 0108 und dürfen somit in Notbeleuchtungsanalgen als Sicherheitsleuchten verwendet werden. Im Normalbetrieb dienen sie als Kombileuchte und bei einem Stromausfall erhalten sie eine Netzerssatzversorgung. Die LED Downlights sind AC/DC tauglich und die Hauptstrom- sowie Netzersatzversorgung kann entsprechend der örtlich vorhandenen Voraussetzungen erfolgen. Möglich sind dabei alle Varianten von der Einzelbatterieversorgung über Gruppenbatterien bis hin zur Zentralbatterie. Optional ist dabei auch die Störungsmeldung nach EN 62034 bei zentraler Versorgung integrierbar. Sie sind somit für Notlicht geeignet.

LED Downlight in verschiedenen Varianten

Schauen Sie sich ein wenig in unserem Liefersortiment um. LED Downlights finden Sie in unserer Serie „Trend“. Diese enthält derzeit die Ausführungen Trend TC, Trend TQ sowie Trend TR. Alle sind für den Innenbereich geeignet und fügen sich harmonisch in jede moderne Beleuchtungsinstallation ein. Wählen Sie diese LED Downlights in den Varianten Deckenaufbau oder –einbau sowie in runder oder quadratischer Form.

Bei allen Montageformen haben Sie außerdem die Wahl zwischen drei Leistungsstufen von 9 bis 18 Watt LED. Wir verwenden dabei hochwertige LED-Leuchtmittel mit besonders hoher Lichtleistung und mit CRI >85. Den Lichtstrom im Notlichtbetrieb können Sie frei einstellen und damit den örtlichen Erfordernissen anpassen. Sie erreichen damit bis zu 1730 Lumen im Notstrombetrieb.

Die quadratischen Ausführungen erhalten Sie optional mit Einzelbatterieversorgung und Autotestfunktion. Wir setzen hochwertige Akkus ein, die den Leuchten eine lange Lebensdauer geben. Eine weitere optional erhältliche Schnittstelle ist der Baustein zur Fernüberwachung nach DIN EN 62386-202. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen Mischbetriebsbaustein, mit der Sie alle Schaltungsvarianten wie Dauer- oder Bereitschaftsschaltung einschließlich Störungsmeldung nach DIN 62034 (zentrale Versorgung) realisieren.

Fazit:

Mit unseren LED Downlights erfüllen Sie alle Anforderungen der Notbeleuchtung, denn sie sind für Notlicht geeignet und AC/DC tauglich. Sie profitieren von niedrigem Stromverbrauch durch innovative und äußerst langlebige LED-Leuchtmittel. Nutzen Sie die vielseitigen Möglichkeiten unserer gleichzeitigen Kombi- und Notleuchten mit geringstem Installationsaufwand.